Der Hundeführerschein

Der Hundeführerschein wird beim IRJGV

Begleithunde-Prüfung (BGVP) genannt.

 

BGVP steht für Begleithunde - Gehorsam - Verkehrssicherheits - Prüfung.

 

Die Prüfung besteht aus drei Teilen:

1. die Theorie

2. Verkehrssicherheit / Stadtgang

3. Gehorsam / ein Parcour auf dem Hundeplatz

 

Die Prüfung wird vom IRJGV / IDG anerkannten Richter abgenommen.

 

Wer die Prüfung bestanden hat bekommt ein Pass vom Verein ausgestellt.

Mit dem Pass darf man an Agility Turnieren starten.

 

In Niedersachsen ist die BGVP auch amtlich anerkannt!

 

In Heide bekommt man eine Steuerermäßigung von 50%!!